Bio-mex® Produktion in Bozen

Alles begann Anfang der 2000er Jahre, als Wimex mit dem deutschen Unternehmen Obenland eine Kooperation für den Vertrieb des Universalreinigers Uni-Rein in Italien und auf der ganzen Welt einging (auf nicht-deutschen Märkten unter den Marken Bio-mex, Bio-star, Bio-fox, Clerex und Login bekannt).

Dieses innovative Naturprodukt (auf der Basis von pflanzlicher Naturseife und belüfteter weißer Tonerde), das in der unmittelbaren Nachkriegszeit von dem deutschen Visionär Hans Petermann zur Reinigung von während des Krieges versteckten Edelmetallen entwickelt wurde, setzte sich über den so genannten Direktvertrieb und Messen auf dem Markt durch. In den 1950er Jahren erlangte es seine erste große Popularität und fand seinen Platz in den Regalen der ersten Heimwerkermärkte.

Aber erst als Wimex eine Partnerschaft mit Obenland einging, zeigte der Bio-Allzweckreiniger der breiten Öffentlichkeit sein Potenzial und erhielt 2008 u. a. das Umweltzeichen, das das Produkt als vollkommen natürlich und biologisch abbaubar ausweist. Die Herstellung unter Verwendung auserlesener Rohstoffe erfolgt bis heute ausschließlich auf traditionelle Weise und ohne Verwendung von Lösungsmitteln, Konservierungs- oder Farbstoffen.

In diesen Jahren hat Wimex auch die Flip-mex-Linie in seinen Katalog aufgenommen, die ersten revolutionären antibakteriellen Mikrofasertücher mit Nanosilber-Technologie, sowie professionelle Flüssigwaschmittel und andere Produkte, die ihre Wirkung nicht verfehlt haben.

Ab 2020 wird die Produktion von Bio-mex und allen anderen Marken in das Werk in Branzoll (Südtirol) verlagert, wodurch das Universalwaschmittel in jeder Hinsicht zu einem in Italien hergestellten Produkt wird und eine erhebliche Steigerung der Produktionskapazität erreicht wird, wobei die ursprüngliche Philosophie gewahrt bleibt: Wirksamkeit, biologische Abbaubarkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Heute produziert und verkauft Wimex in der ganzen Welt unter seinen eigenen Marken und/oder als Privat-Label an seine Geschäftspartner, die sich ihres eigenen Engagements für die ökologische Nachhaltigkeit bewusst sind: Die Lieferanten werden sorgfältig ausgewählt, indem Auswahlkriterien angewendet werden, die es ermöglichen, Partner zu finden, die die gleichen ethischen und ökologischen Wertvorstellungen teilen. Zu unseren Kunden zählen viele kleine Einzelhändler wie Kräuterläden, Drogerien und Baumärkte, aber auch große Vertriebs- und andere Fachhandelsketten, die sowohl großen als auch kleinen Geschäften die logistische Flexibilität einer effizienten Vertriebs- und Kundendienststruktur garantieren.

produzione biomex etichettatura
etichette biomex
produzione biomex carrelli