Private Label in Wimex

barattolo private label

Wimex Srl bietet einen Handelsmarken-Service für Geschäftskunden an.

Wir sind seit Jahren auf dem italienischen und internationalen Markt tätig und unterstützen unsere Geschäftspartner bei der Herstellung von White-Label-Produkten, indem wir das Endprodukt entsprechend den gewünschten Spezifikationen anpassen.

Die Aufmerksamkeit gilt nicht nur der Entwicklung der besten chemischen Zusammensetzung des Produkts, sondern auch der Art und Weise, wie die beste Marketingstrategie für das gewünschte optische und kommerzielle Gesamtbild aussehen kann.

Die Individualisierung des Endprodukts wird für den Kunden zur strategischen Aufgabe.

Vorteile der Eigenmarke

Warum sollte ein Unternehmen die gemeinsam mit Wimex Srl entwickelte Eigenmarke wählen?

01

Um das gewünschte Produkt mit der besten chemischen Zusammensetzung herstellen zu können.

02

sich dem Markt mit einer ansprechenden Verpackung zu präsentieren, die gemeinsam mit dem hausinternen Team gestaltet wird.

03

Entwurf eines grafischen Layouts, das die Positionierung des Produkts in Bezug auf die Kommunikation definiert.

04

Verlassen Sie sich auf einen Hersteller mit einem starken kommerziellen Schwerpunkt.

05

Kenntnisse der am verbreitetsten internationalen Sprachen, dank der strategischen Lage in Südtirol.

Umweltbewusstes und nachhaltiges Produzieren ist heute eine Pflicht für jedes Unternehmen.

Lizenzen und Bescheinigungen

Bei Wimex verfügen wir über eine Lizenzierungs- und Zertifizierungsabteilung, die unsere Kunden bei der Erstellung aller für die Vermarktung ihrer Produkte erforderlichen Dokumente unterstützen kann.

Unsere Zertifizierungen belegen unsere ständigen Bemühungen, die Umweltauswirkungen unserer Produktion zu verringern.

Was ist eine Eigenmarke?

Der Begriff "Private Label" bedeutet wörtlich "Eigenmarke", d. h. die Herstellung eines Produkts mit einem personalisierten Markennamen für ein anderes Unternehmen, das sich nicht mit der Herstellung des eigentlichen Produkts, sondern nur mit dessen Vermarktung befasst.

Aus diesem Grund wird häufig die Formulierung "wir produzieren unter Eigenmarken" oder "Auftragsfertigung" verwendet, um genau anzugeben, dass sich das produzierende Unternehmen von dem Unternehmen unterscheidet, das unter seinem eigenen Markennamen vertreibt und verkauft.

Entwicklung von Eigenmarken

Seit den 2000er Jahren erfreut sich das Geschäft mit den Eigenmarken zunehmender Beliebtheit, da es den Handelsunternehmen ermöglicht, sich stärker auf den Verkauf und das Marketing zu konzentrieren und die gesamte Produktion Dritten zu übertragen. 

Schätzungen zufolge liegt der Anteil der "White Label"-Produkte auf dem Markt für Konsumgüter bei etwa 20 % und nimmt weiter zu, sowohl aus unternehmensorganisatorischen als auch aus gesellschaftspolitischen Beweggründen.